Zum Inhalt springen
Startseite » Veranstaltungen » Seite 2

Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung JazzinBonn e.V.

Datum: 
13. Mai 2019 um 19:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
frei

Der Vorstand unseres Vereins, lädt alle Mitglieder zur diesjährigen
Jahreshauptversammlung am 13. Mai um 19.00 Uhr  im Anno Tubac ein. Ein schriftliche Einladung geht
an unsere Mitglieder in den nächsten Wochen raus.

Da es wichtige Themen zu besprechen und zu verabschieden gibt, freuen wir uns auf
eine rege Teilnahme.

Jazztreff im Anno mit Royal Garden Jazz Band

Datum: 
4. April 2019 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
frei

Die Royal Garden Jazz Band

wird den Abend  mit Dixieland Jazz gestalten, als letzes Konzert unserer 
diesjährigen Winterkonzertreihe im Anno.

Jazz im Anno mit Shaunette Hildabrand Trio

Datum: 
21. März 2019 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
15 Euro, Mitglieder 12 Euro

Shaunette Hildabrand Trio

Rolf Marx, Gitarre
Henning Gailing, Kontrabass
Shaunette Hildabrand, Gesang

"Wo das Trio auftritt herrscht Begeisterung, die dessen grosser Authentizität
und Spielfreude geschuldet ist.
" − Dorothea Gängel
(Schweizer Journalist)

Hinter dieser Formation stecken drei Musiker, die sich auf ihrer Reise durch die Welt des Jazz
begegneten und fanden. Die in Belgien lebende US-Vokalistin Shaunette Hildabrand hat im Laufe ihrer
musikalischen Karriere in unterschiedlichen Formationen gespielt. Nun hat sie zwei Begleiter gefunden, mit
denen das Zusammenspiel von Beginn an wie selbstverständlich harmonierte. Jeder einzelne Musiker trägt
seine individuellen Stärken und Fertigkeiten zum stimmigen Ganzen bei. Der Kölner
Gitarrist Rolf Marx glänzt mit musikalischer und technischer
Vielseitigkeit. Er ist ein ausgezeichneter Rhythmiker und glänzender Solist. Ebenfalls aus Köln
stammt Henning Gailing, gefragter, international erfolgreicher Bassist. Auch er
überzeugt mit hochkarätigen Soli und bodenständigem Groove. Und dann ist da diese
Stimme von Shaunette Hildabrand, klar, betörend, mit enormer Klangtiefe und unverwechselbarer, persönlicher
Note. Sie versteht es, ausgezeichnet zu phrasieren, ohne sich je in den Vordergrund zu singen. Das Trio
kennt keine Hierarchie, nur gegenseitigen Respekt und grosse Spielfreude. Alle sind gleichermassen
eingeladen, ihre Ideen einzubringen, dem Spiel ihren Ausdruck zu verleihen, ihre persönliche
Botschaft zu senden. Das Ergebnis ist stimmiger Hörgenuss auf hohem stilistischem Niveau, melodiös,
mitreissend, mal sanft, immer genussvoll.

Mehr über das Shaunette Hildabrand Trio unter YouTube; youtube.com/watch?v=ixSrSNj_C7c

Jazztreff im Anno mit Swinging Fundus

Datum: 
7. März 2019 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
Frei

Für den heutigen Abend, konnten wir die vielen Bonner Jazzfreunden
wohlbekannte Band

Swinging Fundus

in folgender Besetzung gewinnen.

Armin Runge (Bass), Stefan Granzer ehem. Kurze (Saxophone), Christoph Weber (Schlagzeug), Oliver
Richter (Piano und Akkordeon), Volker Albrecht (Posaune und Gesang)

Die Musik der Swinging Fundus Jazz Band orientiert sich an den großen Vorbildern, die den
Swing „erfanden“ und prägten.

Inspirationen kommen u.a. von den Pianisten Count Basie, Fats Waller, von den Saxophonisten Coleman Hawkins, Lester Young und Johnny Hodges, den Trompetern Charlie Shavers und Dizzy Gillespie, von dem Gesang von Joe Williams und Billie Holiday und natürlich Benny Goodman. Wir hören deren
Aufnahmen und lassen daraus eigene Bearbeitungen entstehen.

Freuen Sie sich auf ein zeitloses und vielfältiges traditionelles Swingprogramm, das auch
heute – gut 80 Jahre nach Entstehung dieser Stilrichtung - Freude und Spaß an Musik
bereitet.

Jazztreff im Anno Hot Club de Schäl Sick

Datum: 
7. Februar 2019 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
Frei

Die  Band

Hot Club de Schäl Sick, eine international zusammenbesetzte Band

präsentiert und heute Abend originellen Gipsy Swing

Gypsy - Jazz - Swing

Das legendäre Quintett des "Hot Club de France" um den Gitarristen Django
Reinhardt und den Violinisten Stephane Grappelli entwickelte sich im Paris der 30er Jahre zur bekanntesten
Jazz-Formation Europas. Auch heute noch erfreut sich der Gypsy -Jazz großer Beliebtheit.
Für den energiegeladenen Drive der Musik sorgen die aus Griechenland stammende Sängerin
Kleri Karavasili sowie der brasilianische Kontrabassist Patrick Florencio.

Einflüsse der französischen Musette im beschwingten Walzer-Takt, brasiliansche
Bossa Nova und traumhaft schöne melancholische Melodien sind weitere Facetten des Jazz Manouche -
wie die Stilrichtung mit Blick auf die in Frankreich lebenden Sinti auch genannt wird.

Jazz im Anno Triodolla feat. Klaus der Geiger

Datum: 
24. Januar 2019 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Kölnstrasse 47
Eintritt: 
14 Euro, MItglieder 12 Euro

Triodolla, ein Name hinter dem sich

ein Trio in der Besetzung

Marius Peters - Gtitare

Klaus Mages - Schlagzeug, Gessang und Basspedal

sowie als besonderer Gast, die Kölner Musikinstitution

Klaus der Geiger

TRIODOLLA

Das Treffen 3er Generationen. 3 Musikerpersönlichkeiten vermengen sich zu einer neuen
kreativen Emulsion mit Tendenz zur positiven Explosion. 3 persönliche Geschichten schichten neue
Ebenen zu musikalischen Formen wie Tango, Jazz-Evergreens, Salonmusik, Spontanimprovisationen, Protestsongs
und Songs a la Tom Waits.

Rudi Carell hätte geträllert: Lass Dich überraschen, fünfhundertfünundfünfzigtausendfünfhundertfünfundfünzig
Möglichkeiten.

Mehr dazu auf Youtube:

www.youtube.com/watch?v=jLSrtXBMZLI

Jazztreff im Anno Cologne Jazz Society

Datum: 
10. Januar 2018 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, 53111 Bonn, Köln Strasse 47
Eintritt: 
Frei

Die Cologne Jazz Society,

eine Kölner Musikinstitution in der musikalischen Dixieland Tradition,
gestaltet diesen ersten Jazzabend unsers Vereins im Anno Tubac

Hören sie einfach mal rein, was diese Formation zu bieten hat:

www.youtube.com/watch?v=jLSrtXBMZLI

www.youtube.com/watch?v=jLSrtXBMZLI

Jazz in History

Datum: 
13. Dezember 2018 um 19:00 Uhr
Ort: 
designfunktion, Bonn Sandkaule 19 - 21
Eintritt: 
18,00 Euro mit kleinem Catering

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr die erfolgreiche Kooperation mit designfunktion,
mit einem neuen interessanten Thema fortsetzen zu können.

„Metrum-Takt-Harmonie“
„Rhythmusknechte“ treiben uns voran!

Referenten: Bernd K. Otto, Banjo

                    
Gregor Beck, Schlagzeug

Was wäre eine Jazzband ohne Rhythmusgruppe? Erst ihre unermüdliche
Arbeit macht es möglich, daß grossartige Solisten uns mit ihrer Virtuosität
erfreuen können.

Heute gilt unsere Aufmerksamkeit dem banjo und dem Schlagzeug. Beide Instrumente liefern
seit Beginn der Jazzgeschichte die rhythmische Grundlage – das Banjo auch die harmonische –
guter, swingender Musik

Als Referent für das Banjo konnten wir Bernd K. Otto aus Frankfurt/Main
gewinnen, der über 20 Jahre lang Mitglied der berühmten „Barrelhouse Jazzband“
, und ebenfalls Herausgeber der Zeitschrift „Banjo Podium“war.

Referent für das Schlagzeug ist Gregor Beck aus Ludwigsburg, bekannt geworden in
der Band des Trompeters Oskar Klein. Als international gefragter Solist ist er auch einige Jahre festes
Mitglied der Chris Barber

Jazzband gewesen. 

Besetzung: Bernd K. Otto, Banjo; Gregor Beck, Schlagzeug; Klaus Osterloh,
Trompete; Danyel Nicholas, Klarinette, saxophon; Jörg Kuhfuss, Sousaphon, Bassaxophon

Jazztreff im Anno

Datum: 
6. Dezember 2018 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, Bonn Kölnstrasse 46
Eintritt: 
frei

Den heutigen Abend gestaltet die Swing und Mainstreamformation

Joyspring

Die drei Musiker von Joyspring , Michael Sorg Pianist und Sänger aus Chicago/USA, 
Gregor Lindemann Bassist aus Köln und Jürgen Andrée am Schlagzeug lernten sich
auf einer Session in Köln kennen und spürten sofort, dass sie die gleichen 
Wellenlänge haben. Es folgten Proben und Auftritte in verschiedenen Jazzclubs wie in Bonn, Köln
und Saarbrücken, aber auch bei privaten Veranstaltungen, wo die Musik  auch den Charakter
einer dezenten Unterhaltungsmusik haben darf. Ihr gemeinsamer Nenner ist swingende, klassische Jazztrio
Musik. Michael Sorg erweitert das Klangbild des Trios mit seiner Gesangsstimme, es entstehen stimmungsvolle
Songs und darüber hinaus kann der Zuhörer durchaus zum Tanzen an.

Jazztreff im Anno

Datum: 
8. November 2018 um 20:00 Uhr
Ort: 
Anno Tubac, Bonn Kölnstrasse 46
Eintritt: 
frei

Für den heutigen Abend wurde die bekannte Bonner Formation

Hot Pepper Jazz Band

gewonnen. Zu dieser Band müssen wir nicht viel sagen, denn Bonner Jazzfans begleiten diese
erfolgreiche Band seid vielen vielen Jahren.

Zu mehr Information der Link zu der Webseite der Band     
www.hotpepperjazzband.de