Piano - Piano - Teil 2 Ratko Delorko - Solopiano

Datum: 
Donnerstag 22.Oktober 2015, um 19.30 Uhr
Ort: 
Klavierhaus Klavins, Bonn - Beuel, Auguststrasse 26 - 28
Eintritt: 
20 Euro, Mitglieder 18 Euro
 

Ratko Delorko

arbeitet als freischaffender Komponist, Pianist und Dirigent. Er gilt als einer der vielseitigsten Musiker unserer Zeit. Neben dem konventionellen Auftritt als Pianist ist er der einzige Künstler, der bis zu 22 historische Tasteninstrumente in der Produktion „Geschichte des Klaviers“ auf die Bühne bringt und spielt. Er verfügt über eine umfangreiche Sammlung historischer Klaviere und Flügel und hält Vorträge und Meisterkurse in Europa, Asien und USA.

Sein Repertoire umfasst Werke vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. Er beschäftigt sich auch mit weniger bekannten Komponisten oder bislang unbekannten Stücken. Die Bandbreite seiner künstlerischen Tätigkeiten zeigt sich auch an seinen vielfältigen Radio- und Fernsehproduktionen.

Sein kompositorisches Schaffen reicht von der Oper über sinfonische Musik, Liederzyklen,

Klavierzyklen bis zu Miniaturen für ausgefallene Instrumente und elektronischer Musik.

Ratko Delorko hat über zwanzig CDs auf verschiedenen Labels veröffentlicht, schreibt für renommierte Fachzeitschriften in Deutschland und USA und lehrt an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Ratko Delorko gastierte mit Konzerten und Meisterkursen nach 2008 in folgenden Ländern: Italien, Österreich, Rumänien, England, Malaysia, China, Russland und USA.

Weitere Info über Ratko Delorko unter : www.delorko.com/

 

Ihre Eintrittskarte können sie bereits heute im Internet unter :

http://www.adticket.de/Piano-Piano-Ratko-Delorko-plays-Solopiano/Bonn-Kl...

bestellen.