JazzinHistory - Die Gitarre im Jazz

Datum: 
9.März 2017, Donnerstag 19.00 Uhr
Ort: 
designfunktion, 53111 Bonn, Sandkaule 9 - 11
Eintritt: 
18,00 Euro, mit kleinem Imbiss

Den Abend gestaltet der Jazzmusiker und Musikjounalist

Johannes Zink

der uns mit Kurzweile und viel Musik durch den Abend führen wird.

Wenn Sie immer schon mal wissen wollen, wieso eine Gitarre eigentlich Gitarre heißt, was es mit ihren zig Bauformen auf sich hat oder wie die Gitarre zum Jazz gekommen ist, dann sollten Sie sich den 9. März 2017 vormerken. An diesem Abend macht Johannes Zink bei Jazzin' History eine Tour d'Horizon durch die Geschichte der Gitarre im Jazz. Die Reise geht los bei den schwarzen Bluesmeistern wie Leadbelly oder Blind Lemon Jefferson und führt bis zu Allan Holdsworths kristallinem Fusion-Jazz. Unterwegs schauen wir dem Texaner George D. Beauchamp über die Schulter, wenn er den ersten elektrischen Tonabnehmer zusammenlötet… Und damit die Musik nicht zu kurz kommt, bekommt Johannes Zink an diesem Abend Unterstützung von seinen Gitarrenkollegen Gregor Salz und Jens Filser.