Jazzin´History Teil 1 - 40 Years of Jazz,

Datum: 
8. Oktober 2014, um 19.30 Uhr
Ort: 
DesignFunktion 53111 Bonn Sandkaule 9 -11
Eintritt: 
18,00 Euro mit kleinem Catering

Fifty years of Jazz: From New Orleans to Hardbop

Klassischer Jazz in Eigenkompositionen

Matthias Seuffert

 

2012 bot sich bei der Whitley Bay Jazz Party zum ersten Mal die Gelegenheit, ein Projekt zu realisieren, mit dem nun die Reihe Jazzin´ History wieder eröffnet wird:

Die Geschichte des Jazz wird in Form von Eigenkompositionen von Matthias Seuffert beleuchtet. Die Idee dazu enstand aus spielerischen Versuchen, die vielen Spielweisen des klassischen Jazz mit eigenem Material auszuloten. Das Ergebnis ist eine Reihe von Kompositionen, die einigen der Großmeister bzw. Spielweisen zwischen Ragtime und Hardbop gewidmet sind: Bix, Louis, Duke, the King, the Count, die Chicago South Side, 52nd Street und viele mehr. Das Programm wird abgerundet durch einige Klassiker der Jazz-Geschichte.

Wir können uns auf einen abwechlungsreichen Abend freuen!

 

Die beteiligten Musiker sind Klaus Osterloh (tp), Oliver Pospiech (tb), Chris Hopkins (p), Michael Schöneich (b), Jörg Möller (dr) und Matthias Seuffert (cl, saxes).