Jazz im Klavierhaus Klavins mit Matthias Seufferts Earthbound Spirits

Datum: 
26. März 2020, Donnerstag, 19,30 Uhr
Ort: 
Klavierhaus Klavins, 53229
Eintritt: 
15,00 Euro Gäste, Mitglieder 12,00 Euro

The Earthbound Spirits (Bonn): "Blue Note(s)"

Das 1939 von den deutschen Auswanderern Alfred Lion und Francis Wolf gegründete New Yorker Plattenlabel "Blue Note" war in den 1950er und 1960er Jahren eines der renommiertesten Jazz-Labels. In dieser Zeit entstanden zahlreiche stilbildende Aufnahmen für Blue Note. Begonnen hatte es mit Boogie Woogie- Aufnahmen mit Albert Ammons und Meade Lux Lewis und Hot Jazz-Aufnahmen mit Sidney Bechet, bevor man die Crème de la crème der (damals) "modernen" Jazzwelt unter Vertrag nahm, z.B.

Thelonious Monk, Horace Silver, Art Blakey, Miles Davis, Clifford Brown und viele mehr.

Das Konzertprogramm der Bonner Earthbound Spirits enthält einige der mit dem Label verbundenen Klassiker und ihre Story. Die Arbeitsweise und die Eigenheiten des Labels werden beleuchtet, insbesondere das Motto "It must schwing!". Darüber hinaus bieten die Earthbound Spirits zeitlos bluesigen Jazz - eben halt "Blue Notes".

Die Earthbound Spirits (Bonn):

Matthias Seuffert (Saxophone, Klarinette, Arrangements) Klaus Desch (Klavier) Johannes Zink (Gitarre) Michael Schöneich (Kontrabass) Michael Neusser (Schlagzeug)