Jazz im Augustinum mit dem Frank Roberscheuten Trio

Datum: 
2. März 2020, Montag um 19,30 Uhr
Ort: 
Augustinum Bonn, 53117 Bonn, Römerstrasse 118
Eintritt: 
Gäste 15,00 Euro, Mitglieder und Hausbewohner10,00 Euro

The Three Wise Men:

The European Songbook

Europäische Musikgeschichte in swingenden Jazzstandards

Frank Roberscheuten, Saxophon

Rossano Sportiello, Piano

Martin Breinschmid, Drums

Frank Roberscheuten zählt zu den profiliertesten europäischen Jazzsaxophonisten. 2016 wurde er als „Keeper Of The Flame“ für sein 30-jähriges Engagement ausgezeichnet, den traditionellen Jazz lebendig zu halten. Sein sonores Spiel greift auf eine bunte Palette an Einflüssen von New Orleans bis Bebop zurück. Das Herz des Trios ist Rossano Sportiello – einer der weltbesten Stridepianisten, der auch als multistilistischer und unerschöpflich einfallsreicher Improvisator das Publikum in Atem hält. Die New York Times bezeichnete ihn als „bester Import aus Italien seit dem Barolo“. Mit seinen virtuosen Brushes und seiner Vorliebe für energiegeladene Solos liefert Martin Breinschmid das Fundament für das Ensemble.

 

Das Trio hat Werke der europäischen Musikgeschichte von Johann Sebastian Bach bis Toots Thielemanns und von Franz Lehar bis Ennio Morricone zu swingenden Jazzstandards umgearbeitet. Ihr fast telepathisches Zusammenspiel und ihre gemeinsame musikalische Sprache machen ihr neues Projekt zu einer der interessantesten Unternehmungen des zeitgenössischen traditionellen Jazz.