Piano - Piano 2022 mit dem Paul Heller - Bart van Lier Quintet

Datum: 
31. März 2022 um 19:30 Uhr
Ort: 
Klavierhaus Klavins, Bonn - Beuel Auguststrasse 26 - 28
Eintritt: 
Mitglieder 15,00 Euro, Gäste 20,00 Euro

Teilnahme am Konzert nur unter Beachtung der 2G Regeln - Geimpft und/oder Genesen

Tenorsaxofonist, Komponist, Produzent Paul Heller und die niederländische Jazzposaunen
Legende Bart van Lier kennen und schätzen sich bereits viele Jahre. 2019 haben nun die beiden
renommierten und tonangebenden Vertreter des Europäischen Jazz den Entschluss gefasst, ein
Quintett zu gründen, gemeinsam mit einem der herausragendsten internationalen Jazz Piano
Trios, dem Martin Sasse Trio mit Bassist Martin Gjakonovski und Drummer Joost van Schaik. Die
Musik des Quintetts ist tief verwurzelt im swingenden Straight Ahead Jazz, interpretiert sowohl in
den Eigenkompositionen, als auch in Standards und Songs langjähriger Freunde und Wegbegleiter
Hellers und van Liers.
Paul Heller und Bart van Lier haben beide langjährige Erfahrung in grossorchestralen Formationen
des Jazz - Heller als Mitglied der WDR Big Band und vielen anderen renommierten Big Bands, wie
Bob Brookmeyer’s New Art Orchestra, Bobby Burgess Big Band Explosion, Köln Big Band und
seiner eigenen Next Level All Star Big Band. Bart van Lier war viele Jahre einer der prägenden
Solisten des Metropole Orchestra, Peter Herbolzheimer’s Rhythm Combination and Brass und der
Skymasters. Dieser gemeinsame musikalische Hintergrund, kombiniert mit der Liebe zur
spontanen Interaktion und Improvisation sind die Zutaten für den besonderen, eigenständigen und
mitreissenden Sound des Paul Heller-Bart van Lier Quintet.
Paul Heller - Tenor Sax
Bart van Lier - Trombone
Martin Sasse - Piano
Martin Gjakonovski - Bass
Joost van Schaik - Drums