Jazz im Klavierhaus Klavins mit dem Harlem Orchestra

Datum: 
21. April 2022 um 19:30 Uhr
Ort: 
Klavierhaus Klavins in Bonn Beuel, Augustrasse 24 - 26
Eintritt: 
Gäste 20 Euro, Mitglieder 10 Euro

Teilnahme am Konzert nur unter Beachtung der 2G Regeln - Geimpft und/oder Genesen

Das Harlem Orchestra spielt die Musik der "kleinen" Big-Bands, wie sie in den 1920er Jahren in New Orleans, Chicago und Harlem zu hören war.

Freuen Sie sich auf Stücke wie "Black Beauty" (Duke Ellington), "Minnie the Moocher" (Cab Calloway), Sweet Mumtaz" (Luis Russel) und "Sidewalk Blues" (Jelly Roll Morton)!

Einige der Musiker spielen in bekannten Jazzbands, deren Stilrichtungen vom klassischen New Orleans Jazz bis zum modernen Jazz reichen.

Besetzung:

Uli Apel, Jörg Kuhfuss - tp; Gerald Routschka - tb, Achim Hamacher, Peter Torres, Fariba Fartasch, Stefan Granzer[1] - sax, cl; Ansgar Bergmann - p; Wolfgang Folgner - g; Burkhard Bergmann - tuba; Christian Kleist - drums; Hildegard Bergmann -vcl


[1] Gruß an Stefan, der diesmal nicht dabei ist